Termine

 ÖKUMENISCHE NACHRICHTEN

Ökumenisches Friedensgebet

Am Freitag, 15. Juni, um 19 Uhr ist ökumenisches Friedensgebet in der St. Ulrich-Kirche. Wir laden hierzu herzlich ein. 

Erlebnisgottesdienst

Am Sonntag, 17. Juni, findet von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr ein Erlebnisgottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien in der St.-Ulrich-Kirche statt. Anschließend besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen im Garten vom Kindergarten Regenbogen.

Lebenselixier Wasser

Wasser ist entscheidend für unser Leben, deshalb kommt es in unzähligen Liedern, Märchen, Mythen und Gedichten vor. Um das nasse Element im Allgemeinen, aber auch um das Wasser, das in Heubach aus dem Wasserhahn kommt, wird es beim nächsten Seniorennachmittags im Ev. Gemeindehaus am Donnerstag, 21. Juni gehen. U.a. wird Manfred Ammon vom Stadtbauamt Heubach einen Einblick in die Heubacher Wasserversorgung geben. Wie immer sind alle Interessierten herzlich eingeladen, Beginn ist um 14.30 Uhr mit dem Kaffeetrinken.

„Zauber des Anfangs – Neues wagen“ Sternstundengottesdienst

Am Sonntagabend, am Schnittpunkt zwischen Sonntag und Alltag, wenn die freien Stunden enden und die alltäglichen Aufgaben und Pflichten sich melden – da ist im Sternstundengottesdienst Zeit zum Feiern, zur Stille, zum Nachdenken und um sich für Gott zu öffnen.

Immer wieder müssen wir Menschen mit Veränderungen umgehen und Neuland betreten – selbstgewählt oder gezwungenermaßen. Was hilft, dass wir uns nicht festleben, sondern bereit sind, Neues zu wagen und dabei Erfahrungen machen, die uns wachsen lassen? Darum wird es beim Sternstundengottesdienst am Sonntag, 24. Juni in der St. Ulrich-Kirche gehen. Beginn ist um 19 Uhr, im Anschluss wird wieder zu einem kleinen Imbiss im Kirchgarten eingeladen.

Fußball – Weltmeisterschaft

Miteinander die Fußballspiele der Weltmeisterschaft anschauen – das ist etwas Besonderes.  In Vereinsheimen, Gaststätten, auf öffentlichen Plätzen oder in der ausgeräumten Garage daheim ist bald wieder alles vorbereitet für die, die miteinander Freude am weltweiten Turnier haben möchten.

Eine besondere Form des „Public viewing“ gibt es dieses Jahr in Heubach zu erleben. Im wunderschönen Garten der St.-Ulrich-Kirche ist am Sonntagnachmittag ab 16.30 Uhr die Übertragung des ersten Vorrundenspiels des deutschen Teams gegen die Mannschaft aus Mexico zu sehen.

Die Spenden für Getränke Speisen sollen der Sami-Khedira-Stiftung zugute kommen: Die 2014 gegründete Stiftung des ehemaligen VfB-Profis und aktiven Nationalspielers unterstützt unter anderem die Arbeit und Projekte der Karlshöhe in Ludwigsburg, einer großen diakonischen Einrichtung mit allen Bereichen christlich – sozialen Engagements.

Für Kinder wird es eine Spielecke geben. Wir hoffen auf tolles Wetter, einen erlebnis – und auch sportlich erfolgreichen Nachmittag.

Bei schlechten Witterungsverhältnissen kommen wir mit der Veranstaltung im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße unter.

 

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE HEUBACH MIT BARGAU UND LAUTERN

GOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN

Freitag, 15. Juni

15.00 Uhr Gitarrenkreis, Dietrich-Bonhoeffer-Haus
16.30 Uhr Jungschar Klasse 2+3, Gemeindehaus
19.00 Uhr ökumenisches Friedensgebet in der St. Ulrich-Kirche

Sonntag, 17. Juni – 3. Sonntag nach Trinitatis

9.00 Uhr Gottesdienst in Bargau im katholischen Gemeindehaus (Pfarrer Spieth)
10.00 Uhr Gottesdienst in der St.-Ulrich-Kirche (Pfarrer Spieth); das Opfer ist für die Diakonie bestimmt.
11.30 Uhr Erlebnisgottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien in der St.-Ulrich-Kirche
14.00 Uhr Taufgottesdienst in der St.-Ulrich-Kirche (Pfarrerin Löffler-Adam). Getauft werden: Chiara Mezger, Moritz Schilling, Emma Ligon und Matteo Feist

Dienstag, 19. Juni

9.00 Uhr Gemeindebrief Blick liegt zum Abholen bereit
Ab 19.00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindehaus

Mittwoch, 20. Juni

9.00 Uhr Evangelische Erwachsenenbildung, Dietrich-Bonhoeffer-Haus
15.30 Uhr Konfirmandenkurs Gruppe Heubach/Süd
16.00 Uhr Konfirmandenkurs Gruppe Heubach/Nord
17.30 Uhr Jungschar Klasse 4+5, Gemeindehaus
19.30 Uhr Chor der St.-Ulrich-Kirche, Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Donnerstag, 21. Juni

14.30 Uhr Seniorennachmittag, Gemeindehaus
   

 

Gottesdienst am Sonntag, 17. Juni

„Platz da – Raum für Gutes“ – So lautet in diesem Jahr die Überschrift über der Woche der Diakonie vom 17. bis zum 24. Juni. Es beginnt auch in diesem Jahr mit einem Gottesdienst, der in den verschiedenen Gemeinden unseres Bezirkes unter dem genannten Motto gefeiert wird und in dem die Botschaft Jesu im Blick auf die Nöte und Chancen für Menschen am Rande der Gesellschaft in unserer Zeit zu hören sein soll.

Auch in Heubach wird herzlich eingeladen, den Diakoniesonntag mit dem Gottesdienst zu beginnen. Musikalisch wird er durch den inklusiven Chor „conTakt“ aus Schwäbisch Gmünd gestaltet.  Bei allen Liedern sind die Gottesdienstbesucher/innen dabei eingeladen, mitzusingen.

Es beginnt um 10.00 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche.

 

Gemeindedienst BLICK

Der neue Gemeindebrief BLICK liegt am Dienstag, 19. Juni, ab 9.00 Uhr für den Gemeindedienst zum Abholen im Gemeindehaus bereit. An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich für die ehrenamtliche Arbeit der Frauen und Männer des Gemeindedienstes für ihre Kirchengemeinde.

 

Konzert des Schwäbischen Posaunendienstes

Am Sonntag, 17. Juni 2018 findet um 19:30 Uhr das Konzert des Schwäbischen Posaunendienstes in der Ev. Friedenskirche in Unterkochen statt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Posaunendienst wird gebeten.

 

EVANGELISCHE ERWACHSENENBILDUNG

Frauen treffen sich … am Mittwoch, 20. Juni, um 9 Uhr bei der Gärtnerei Kelbaß, zum Thema: Mediterrane Pflanzen. Referent ist Martin Kelbaß. Ein Unkostenbeitrag von 4,- Euro wird erbeten. Es wird herzlich eingeladen.

 

 

Tauschbörse

Doppelt – Gut

SUCHEN und FINDEN

Sie suchen dringend etwas, das es im Heubacher Kirchenlädle nicht zu kaufen gibt und können oder wollen dafür nicht viel Geld ausgeben?

Sie haben etwas, das zum Wergwerfen viel zu schade ist, in Ihrer Familie aber nicht mehr gebraucht wird?

Sie suchen Hilfe bei einer Tätigkeit, die Sie alleine nicht gut bewerkstelligen können? Sie können etwas, wovon andere profitieren könnten?

Dann melden Sie sich doch einfach unter der Telefonnummer: 07173/714554

Ihre Wünsche oder Angebote erscheinen dann mit obiger Telefonnummer im nächsten Amtsblatt.

VERSCHENKE

  • SEVERIN Toaster voll funktionsfähig
  • 1 Matratze (wie neu) 190 x 90 cm
  • 1 Kinderwagen (Kleinkind)
  • 1 Babysafe
  • Linker Air-Cast Spezialschuh Gr. 41
  • 1 Pr. Gehhilfen und eine einzelne Gehhilfe für Erwachsene
  • Computertisch fahr- und höhenverstellbar Metall weiß lackiert 63 cm breit und 53 cm tief
  • 2 Inlineskates Gr. 41/42 wenig benutzt
  • 2 Rollen Maschendrahtzaun grün
  • 1 Fahrradheimtrainer
  • 1 Heimtrainer für die Arme
  • 1 Gitarre für Anfänger (mit Tasche)
  • 1 Kinderbuggy
  • 1 Jugendfahrrad 26 Zoll

SUCHE

  • Funktionsfähige Spülmaschine
  • 3 Betten
  • 2 Kleiderschränke, Kommoden, (für Familie, deren Wohnung ausgebrannt ist)
  • Mädchen Schuhe Gr. 29 und Gr. 33
  • Jungen Schuhe Gr. 33

 

Aktueller Schaukasten

Mahlzeit – Kirche die mir schmeckt

Die evangelische Kirchengemeinde Heubach lädt herzlich ein zur bewährten
„Mahlzeit, Kirche die mir schmeckt“.

Am Donnerstag, 08.03.2018 ist ab 11.45 Uhr jeder eingeladen zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Im Gemeindehaus in der Klotzbachstraße kann man an diesem Mittag als einzelner und als Gruppe ein fröhliches Essen und Plaudern in Gemeinschaft genießen.
Jeder und jede ist dazu kostenlos eingeladen.
Wer kann, darf sich nach seinen Möglichkeiten einbringen. Das Vorbereitungsteam freut sich über Suppen-, Nachtisch- oder Kuchenspenden.

„Mahlzeit“ ist eine Veranstaltung im Stil der Vesperkirche und findet dreimal jährlich statt.
Gerne kann man bei uns mitarbeiten. Das Vorbereitungsteam freut sich wieder über viele spontane Gäste.

Informationen und Spendenzusagen bei: Doris Wahl, 07173/8241, dj-wahl@t-online.de

Die Diakonie informiert

titelbild-infoheft-diakonieDie Diakonie im Ostalbkreis hat in einer kleinen Broschüre eine Vielzahl von Informationen und Ansprechpartnern für Unterstützungsleistungen des Staates und der Kommunen zusammengestellt. Sie ist insbesondere für Menschen mit kleinem Geldbeutel gedacht und eine wertvolle Orientierungshilfe in der Frage: Wen kann ich mich in meiner persönlichen Bedarfssituation wenden?
Die Broschüre steht hier zum speichern bereit
.

Posaunenchorleiter/ in gesucht

Stellenanzeige Posaunenchorleiter/in

Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Heubach im Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd sucht eine/einen

Posaunenchorleiter/in … weiter


Krankheits- und Urlaubsvertretungen gesucht

Die Evangelische Kirchengemeinde Heubach sucht für ihre Kindergärten Spatzennest und Regenbogen Krankheits- und Urlaubsvertretungen. Die Vergütung erfolgt nach § 3 Nr. 26 EStG, bzw. Minijob. Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) wird vorausgesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Evangelische Kirchenpflege, Ingeborg Enßle-Stoppa, Hauptstr. 46 in 73540 Heubach. Tel.: 07173 – 929919 Mail: Kirchenpflege@kirche-heubach.de


 

Gallery

Bildgalerie Winterspielplatz

This gallery contains 4 photos.

Öffentlicher Bücherschrank

 Seit dem letzten Sternstundengottesdienst gibt es in unserer Kirche einen öffentlichen Bücherschrank. Der Schrank wird den Winter über im Kirchenraum stehen und lädt ein, sich mit Lesefutter für die kalte Jahreszeit auszustatten. Jeder darf sich am Schrank bedienen und gerne auch Bücher einstellen. Im Frühjahr soll er dann in den Torbogen des Blockturms umziehen, um noch besser zugänglich zu sein und die Menschen der Stadt zum Büchertausch anzuregen.buecherschrank1-2

Sitzen in der Stille

Immer mehr Menschen spüren, dass sie sich erschöpfen im „zu viel“, „zu schnell“, „zu laut“ des Alltags.

Verordnete oder selbstauferlegte Programme zur Erholung erhöhen den Druck, auch das noch zu schaffen.

In den christlichen Kirchen gibt es eine alte Tradition, Kraft zu schöpfen—in der Stille.

Was jeder für sich tun kann, vertieft sich im gemeinsamen Schweigen.

Künftig gibt es jeden Monat, am zweiten Freitag, um 19 Uhr in der St.-Ulrichkirche das Angebot des „Sitzens in der Stille“. Ausnahme: im August ist kein „Sitzen in der Stille.“

Sie müssen nichts mitbringen außer warmer und bequemer Kleidung.

Wir sitzen auf Stühlen. Nach dem Beginn „Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ wird ein biblischer Text gelesen. Danach schweigen wir 15 Minuten. Nach einem Gong besteht die Möglichkeit, schweigend eine Runde im Kreis zu gehen, anschließend wird erneut 15 Minuten geschwiegen.

Nach einem weiteren Gong bitten wir um Gottes Segen und gehen schweigend auseinander.

Es ist nicht notwendig, jedes Mal teilzunehmen. Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Pfarrer Thomas Adam