„Heimat in Heubach“

Der Freundeskreis „Heimat in Heubach“ lädt alle Interessierte ein zu einem Vortrag mit Austausch

Donnerstag 22.Februar 2018,  19.00 – 21.00 Uhr

Im evangelischen Gemeindehaus, Klotzbachstraße in Heubach

TRAUMA und HEIMAT

Die Referentin Diplompädagogin Katrin Boger leitet eine Praxis für Psychotraumatherapie (www.psychotherapie-aalen.de). Sie stellt an diesem Abend Aktuelles zur Traumaforschung und Wichtiges zum Umgang mit geflüchteten, traumatisierten Menschen vor. Neben den Erfahrungen aus ihrer Praxis, wird Frau Boger auch auf Fragen eingehen.

Wer Lust hat mitzugestalten oder auch eigene Ideen einbringen möchte, Heubach immer mehr zu Heimat für alle werden zu lassen, ist herzlich eingeladen!

Träger des Freundeskreises: DITIB-Türkisch Islamische Gemeinde zu Heubach e.V., Evangelisch – Freikirchliche Gemeinde Heubach, Evangelische Kirchengemeinde Heubach, Katholische Kirchengemeinde Heubach, Stadt Heubach.

Kontakt: Diakon Lars Wittek, Klotzbachstraße Klotzbachstr.31, 73540 Heubach
Fon 07173-9147701, wittek@kirche-heubach.de


 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.